NÄCHSTE MEDITATION 6. November 2016 16:30 in BERN und ZÜRICH
 
SANGHA
UMGANG MIT MöNCHEN
PHRA MONGKOLTHEPMUNI
KUN YAY KHONNOKYOONG
PHRA RAJBHAVANAVISUDH
PHRA BHAVANAVIRIYAKHUN
WAT PHRA DHAMMAKAYA
VISION
GLOSSAR
ZENTREN
SCHWEIZ
EVENTS
VIDEOS
LINKS
ÜBERSICHT

VISION: WELTFRIEDEN DURCH INNEREN FRIEDEN

Auf viele Arten ist Friede das am meist gesuchte, nach den Rohstoffmaterialien, in der Welt. Dies ist vielleicht, weil wahrer Friede so selten gefunden wird. Menschen suchen nach Frieden an allen Orten, Büchern, Musik, Exotischen Destinationen, in der Gemeinschaft und geben dafür sogar hohe Summen an Geld aus. Doch das grösste Wunder eines Menschen ist,  Friede ist nicht nur immer in Reichweite, vielmehr liegt er genau da wo du jetzt gerade bist. Der Schlüssel zum Frieden liegt in der Einfachheit Frieden zu finden; man braucht dazu nur die Augen zu schliessen und still zu werden.

Wenn das Bewusstsein von jeder Person in dieser Welt wahren Frieden kennt, wird die Welt Frieden kennen. Wenn das Bewusstsein friedlich ist beginnt es, die wahre Ursache von Frieden zu sehen und gleichzeitig die wahre Ursache von Krieg. Mit dieser Klarheit, können wir endlich dem Konflikt, Gier und Wut ein Ende setzen und eine Ära von Friede in Gang bringen. 


„Sobald wir Frieden in uns selbst erleben, wird er reflektiert werden in unseren Gedanken, unserer Sprache und in unseren Handlungen. Liebe und gute Absicht für die Menschheit wird aufkommen und wir werden zu einem Zentrum für Frieden für Menschen um uns herum sein, wie die Sonne ihr warmes Licht leuchtet zu grossen und kleinen Sternen, nah und fern“.

Luang Phaw Dhammajayo


Friede existiert bereits- in uns selbst. Er ist immer da in jedem von uns, egal wer du bist, wo du lebst oder an was du glaubst. Wir brauchen uns dessen nur bewusst zu sein. Jeder Mensch hat das Potenzial nach innen zu schauen, still zu sein und Frieden zu erfahren. Wir können für uns selbst sehen, dass der Weg, der zu Weltfrieden führen wird, in unserem inneren Frieden liegt.

Und die Reise beginnt hier und jetzt…

 

Übersetzt aus dem Englischen von dhammakaya.net

© Elsbeth Maurer, 2008. All rights reserved.
Sponserd by:
Privacy Policy | Terms of Use | Disclaimer | Login
VISION